10 Mythen über Elektroautos

Was steckt hinter den Mythen über Elektrofahrzeuge

„Spaßbremse, teuer, gefährlich“ – über Elektroautos kursieren viele Mythen. Es ist an der Zeit, ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen und mit einigen Gerüchten aufzuräumen.

Elektromobilität ist so wichtig wie noch nie. Die Medien sind voll mit Nachrichten und Informationen über die emissionslose Alternative zum Verbrennungsmotor. Dennoch sind sich viele potenzielle Fahrer von Elektoautos unsicher. Aber warum? Es kursieren viele Gerüchte rund um das Thema E-Autos. Wir machen mithilfe von BMW Experten den Faktencheck.

„Die Reichweite von Elektroautos ist zu gering“

Zur Reichweite von Elektroautos kursieren unzählige Halbwahrheiten. „Bei eisigen Temperaturen kommt man mit einem Stromer sowieso nicht weit“, so lauten gängige und überholte Vorstellungen. Früher mögen diese Befürchtungen über Elektroautos im Winter berechtigt gewesen sein, heutzutage nicht mehr. Heute sind die Akkus von Elektroautos deutlich besser und das Vorkonditionieren von Batterie und Fahrzeuginnenraum per App bei Abfahrt ist inzwischen Standard, ebenso intelligente Wärmemanagementsysteme. 

Auch die Zeiten, in denen Elektroautos nach 100 Kilometern sofort an die nächste Ladedose mussten, sind vorbei. Reichweitenangst braucht kein E-Auto-Fahrer mehr haben. „Die Alltagsreichweite beim BMW i3 liegt bei bis zu 260 Kilometern. Nutzerstudien zeigen, dass das weit über dem täglichen Bedarf des Durchschnittsfahrers ist“, erläutert Karin Krüger - Product Manager Onboard Portfolio BMW Charging.

„E-AUTOS SIND TEURER ALS VERBRENNER“

Runtergebrochen auf einen Satz: Je länger ein E-Auto auf den Straßen fährt, desto besser ist seine Kostenbilanz. Aktuelle Kalkulationen von BMW haben ergeben, dass ein Elektroauto ab einer Kilometerleistung von 100.000 bis 150.000 Kilometern einem Verbrenner finanziell überlegen ist. Miteinbezogen sind Anschaffung, Wartung und Betrieb. 

Auch vor unerwartet hohen Stromkosten muss niemand mehr Angst haben. Mit bedarfsgerechten Tarifmodellen und intelligenten Ladefunktionen war Stromtanken noch nie so einfach. Und: günstiger als Benzin oder Diesel ist Strom allemal.