Der BMW X3 Plug-In Hybrid ist da!

Jetzt im Autohaus Thaler. Besuchen Sie uns jederzeit! Gerne beraten wir Sie.

ELEKTRISIERT

Seit Ende Januar ist bei im Autohaus Thaler der BMW X3 xDrive30e anzusehen. Jeder ist herzlich eingeladen den neuen Plug-In Hybrid von BMW im SAV Segment anzusehen. Für Informationen und Probefahrten stehen Ihnen unser Verkaufsteam jederzeit gerne zur Verfügung.


Die einzigartige Kombination aus dem intelligenten Allradantrieb BMW xDrive und modernster BMW eDrive Technologie sorgt in einem weiteren BMW-Modell für nachhaltige Fahrfreude. Der neue BMW X3 xDrive30e ist bereits das dritte Sports Activity Vehicle (SAV) im aktuellen Modellangebot der Marke, bei dem ein Plug-in-Hybrid-Antrieb und die Kraftübertragung auf alle vier Räder begeisternde Vielseitigkeit, ein rein elektrisches Fahrerlebnis sowie herausragend niedrige Verbrauchs- und Emissionswerte ermöglichen.


Neueste Batteriezellen-Technologie ermöglicht lokal emissionsfreies Fahren mit einer Reichweite von bis zu 55 Kilometern* – Weltweit populäres BMW X3 Modell in der Premium-Mittelklasse künftig mit herkömmlichem Verbrennungsmotor, mit Plug-in-Hybrid-System und mit rein elektrischem Antrieb verfügbar.


Produziert wird der neue BMW X3 xDrive30e von Dezember 2019 an. Er entsteht gemeinsam mit den herkömmlich angetriebenen Modellvarianten des BMW X3 im US-amerikanischen BMW Werk Spartanburg. Die weltweite Markteinführung beginnt im Frühjahr 2020. Die BMW Group setzt damit nicht nur die Elektrifizierung ihres Antriebsportfolios, sondern auch ihre an den vielfältigen Bedürfnissen der Kunden orientierte Angebotsstrategie konsequent fort. Das weltweit populäre SAV Modell im Premium-Segment der Mittelklasse ist das erste Modell der Marke, das sowohl mit einem konventionellen Verbrennungsmotor als auch mit einem Plug-in-Hybrid-System sowie im Laufe des Jahres 2020 zusätzlich in einer Modellvariante mit einem rein elektrischen Antrieb angeboten wird.


E-Kennzeichen und Steuervorteil dank großer elektrischer Reichweite.

Aufgrund seiner hohen elektrischen Reichweite erfüllt der neue BMW X3 xDrive30e ausstattungsabhängig die Kriterien, die im Elektromobilitätsgesetz für die Kennzeichnung als E-Fahrzeug und die damit verbundenen Sonderrechte im öffentlichen Straßenverkehr festgelegt sind. Außerdem unterliegt er in Deutschland einer reduzierten Dienstwagenbesteuerung. Dabei wird zur Ermittlung des geldwerten Vorteils, der für eine Privatnutzung des Fahrzeugs zu versteuern ist, nur der halbe Bruttolistenpreis zugrunde gelegt.

BMW X3 xDrive30e:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 2,4-2,1
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 54-48
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 17,1-16,4


Die offiziellen Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Bei diesem Fahrzeug können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Die aufgeführten Angaben wurden auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Weitere Informationen zu den Testverfahren WLTP und NEFZ finden Sie unter www.bmw.de/wltp.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.